Child pages
  • 9) Erstellung agiles Backlog

9) Erstellung agiles Backlog

Inhalte der Methodenschulung(en)

9) Agiles Anforderungsmanagement

  • Elemente der agilen Anforderungsdefinition (Theme, Epic, Feature, User Story)
    • Schablone für Epics und User Stories
    • Ableitung von User Stories aus Use Cases
    • Teilungsregeln für User Stories
    • Definition eines „Minimum Viable Products“ (MVP)
  • Praktische Übungen, z.B. 2-3 gute User Stories erstellen, oder Herunterbrechen eines Epics in User Stories
  • 2-Seiten Handout („Cheat Sheet“) mit Zusammenfassung

Aufgaben in der Fallstudie

  • Annahme für diesen Arbeitsschritt: wir implementieren einen ersten Prototypen in einem agilen Vorgen.
    • Dafür wird das Backlog erstellt
    • Auswahl desjenigen Prototyps und derjenigen Use Cases, die ein MVP bilden
  • Erstellung von Epics für dieses MVP
    • Sprintplanung: Herunterbrechen eines oder mehrerer Epics in User Stories
    • Koordination dieses Arbeitsschritts als Gemeinschaftsaktivität aller Teilnehmer
  • Team 9 muss die Arbeitsverteilung und die Ergebnissicherung koordinieren
    • Vorher muss ein gemeinsames Format zur Ergebnissicherung definiert werden
    • ggfs. Organisation eines Workshops dazu
  • Validierung und Konsolidierung der Ergebnisse
  • Dokumentation im Lastenheft